Spende an

SKIB Somalisches Komitee e.V
BIC: GENODEF1VBD
IBAN: DE27508900000019500306

Steuernummer: 2125074352
Finanzamt Groß-Gerau

Das Land Somalia

Bürgerkrieg, Flucht und Leid zeichnen die Bevölkerung des ostafrikanischen Küstenstaats Somalia seit dem Staatszerfall von 1991. Warlords, Clans und terroristische Milizen tragen seit Jahrzehnten einen unerbittlichen Kampf um Macht und Politik auf dem Rücken der Zivilbevölkerung aus. Ein Ende ist nicht in Sicht. Fast täglich erreichen uns Nachrichten von gewalttätigen Übergriffen, Anschlägen und Attentaten auf Zivilisten. 

Die terroristische Miliz Al-Shabaab hat zwischen 2006 bis 2018 3326 Anschläge verübt bzw. für sich reklamiert (Global Terror Database: 13.04.2020). Von diesen Attacken waren 988 gegen Bildungseinrichtungen, Nahrungs- und Wasserversorgungen, Journalisten und Medien, Nicht-Regierungsorganisationen (NGOs) sowie Privatpersonen und -eigentum gerichtet. 


Neben Misswirtschaft und extremistischem Terror leidet die somalische Bevölkerung unter den Folgen von Naturkatastrophen. Im Jahre 2011 suchte das Land die schlimmste Dürre seit 60 Jahren heim. 260.000 Menschen starben